Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft hat den Vorstand neu gewählt myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Eine höhere Letalität und lange Beatmungsdauer unterscheiden COVID-19 von schwer verlaufenden Atemwegsinfektionen in Grippewellen | Die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft hat den Vorstand neu gewählt | Gesundheitswesen aktuell 2020 »

 

Die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft hat den Vorstand neu gewählt

Die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft hat den Vorstand neu gewählt (Pressemitteilung).

Dr. Hans-Heinrich Aldag bleibt Vorsitzender der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft. Hannover. Die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft (NKG) hat im Rahmen einer Mitgliederversammlung in Hannover ihren Vorstand neu gewählt. Demnach bleibt Dr. Hans-Heinrich Aldag, Geschäftsführer...

Dr. Hans-Heinrich Aldag bleibt Vorsitzender der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft. Hannover. Die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft (NKG) hat im Rahmen einer Mitgliederversammlung in Hannover ihren Vorstand neu gewählt. Demnach bleibt Dr. Hans-Heinrich Aldag, Geschäftsführer der Waldklinik-Jesteburg, für
weitere vier Jahre Vorsitzender der NKG.

Dem Vorstand gehören Personen der Mitgliedsverbände an, die die Vielfalt der
Krankenhauslandschaft in Niedersachsen repräsentieren. So sind Kommunen
(Städtetag und Landkreistag) ebenso vertreten wie die Privatkliniken und die
freigemeinnützigen Träger (Arbeiterwohlfahrt, Deutsches Rotes Kreuz,
Paritätischer Niedersachsen, Caritas und Diakonie). Diese besondere
Konstellation ermöglicht es, einen trägergruppenübergreifenden Konsens und ein
zielorientiertes Miteinander zu erreichen.

Der neu gewählte Vorstand der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft möchte
die Krankenhauspolitik auch in Zukunft aktiv mitgestalten und die Interessen
der Krankenhäuser weiterhin öffentlichkeitswirksam vertreten.

Dem Vorstand steht ein Beirat zur Seite. Dieser unterstützt ihn in allen
fachlichen Fragen. Das ist insbesondere in Zeiten ständigen Wandels im
Krankenhausbereich notwendig. Im Beirat sind unter anderem Geschäftsführer und
Krankenhausdirektoren vertreten. Auf diese Weise werden die Belange der
Krankenhausträger und der Krankenhäuser unmittelbar in der Arbeit der
Krankenhausgesellschaft wirksam.

Der Vorsitzende Dr. Hans-Heinrich Aldag studierte bis 1984
Betriebswirtschaftslehre an der Universität Göttingen und hat dort anschließend
zu einem Thema aus der Krankenhausbetriebswirtschaft promoviert.

Seit 1990 ist er in dritter Generation Geschäftsführender Gesellschafter des
Familienunternehmens „Waldklinik Jesteburg Aldag GmbH & Co. KG“ in Jesteburg.
Die Klinik für Neurologie und Orthopädie, rund 25 km südlich von Hamburg am
Nordrand der Lüneburger Heide gelegen, ist ein integriertes „Zentrum für
Rehabilitation“ mit ca. 400 Mitarbeitern für knapp 200 Patienten. Von der
Krankenhausbehandlung der Neurologischen Frührehabilitation der Phase B über
verschiedene Phasen der weiterführenden neurologischen und orthopädischen
Rehabilitation bis zu ambulanten Therapien wird das gesamte Spektrum der
Rehabilitation im Rahmen eines komplexen, phasenangepassten therapeutischen
Konzepts angeboten.

Dr. Aldag ist seit nunmehr 12 Jahren Mitglied des Vorstandes der
Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft. Daneben ist Dr. Aldag unter anderem
Vorsitzender des Verbandes der Privatkliniken Niedersachsens und Mitglied des
Vorstandes des Bundesverbandes der Privatkliniken in Berlin. Dr. Aldag ist 62
Jahre alt, verheiratet und Vater von 2 erwachsenen Kindern.

Quelle: Pressemitteilung, 06.10.2020

- - - - - -



erschienen am Donnerstag, 08.10.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×