Frühere niedersächsische SPD-Sozialministerin soll neue AOK-Chefin werden myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Generalsanierung der Main-Klinik Ochsenfurt beginnt | Frühere niedersächsische SPD-Sozialministerin soll neue AOK-Chefin werden | Konzeptpapier TI-Messenger »

 

Frühere niedersächsische SPD-Sozialministerin soll neue AOK-Chefin werden

Frühere niedersächsische SPD-Sozialministerin soll neue AOK-Chefin werden (Handelsblatt).

Im März trat die SPD-Politikerin von ihrem Ministeramt in Niedersachsen zurück. Ab 2022 soll die 53-Jährige die einflussreiche Krankenkasse führen. Berlin. Der Führungswechsel an der Spitze einer der einflussreichsten gesetzlichen...
- - - -



erschienen am Donnerstag, 22.07.2021