Sachsen möchte seine Krankenhäuser besser für die Zukunft rüsten myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Bundesweit Bedarf von 40.000 zusätzlichen Pflegekräften | Sachsen möchte seine Krankenhäuser besser für die Zukunft rüsten | Nordrhein-Westfalen sieht finanzielle Risiken bei einem Klinikverbund von städtischen Kliniken und Uniklinik Köln »

 

Sachsen möchte seine Krankenhäuser besser für die Zukunft rüsten

Sachsen möchte seine Krankenhäuser besser für die Zukunft rüsten (T-Online).

Sachsen möchte seine Krankenhäuser besser für die Zukunft rüsten. Man wolle die stationäre Versorgung weiterentwickeln und modernisieren, kündigte Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) am Donnerstag nach Abschluss einer Zukunftswerkstatt zur künftigen...
- - - - - - -



erschienen am Freitag, 14.05.2021