Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Stellungnahme des Bundesverbandes Geriatrie e.V. zum Referentenentwurf der Verordnung zu Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung bei Testungen für den Nachweis des Vorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-COV-2 myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Digitalisierung: Klinikum Dortmund Nord nun mit mobiler Patientenakte | Stellungnahme des Bundesverbandes Geriatrie e.V. zum Referentenentwurf der Verordnung zu Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung bei Testungen für den Nachweis des Vorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-COV-2 | DKG zu geplanten Investitionen des Bundes: Konjunkturprogramm muss Kliniken einbeziehen »

 

Stellungnahme des Bundesverbandes Geriatrie e.V. zum Referentenentwurf der Verordnung zu Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung bei Testungen für den Nachweis des Vorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-COV-2

Stellungnahme des Bundesverbandes Geriatrie e.V. zum Referentenentwurf der Verordnung zu Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung bei Testungen für den Nachweis des Vorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-COV-2 (Bundesverband Geriatrie).

Der Bundesverband Geriatrie e.V. begrüßt ausdrücklich das erklärte Ziel, umfassender als bisher insbesondere auch Personengruppen zu testen, bei denen noch keine Symptome für eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorliegen,...
- - - - - - - - - - - - -



erschienen am Montag, 01.06.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×