Verdi befürchtet weiteren Exodus in der Pflege myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Klinikum Chemnitz habe Corona- und Krebspatienten auf einer Station behandelt | Verdi befürchtet weiteren Exodus in der Pflege | Pflegepersonal: Neue Vorgaben für Gynäkologie, Pädiatrie und Orthopädie »

 

Verdi befürchtet weiteren Exodus in der Pflege

Verdi befürchtet weiteren Exodus in der Pflege (Bayerischer Rundfunk).

Laut dem Leiter des deutschen Intensivregisters, Karagiannidis, sind die Intensivstationen in Deutschland aktuell so stark durch Personalmangel eingeschränkt wie noch nie. Die Zahl der Pflegekräfte habe während der Pandemie stark...
- - - - - - - - - -



erschienen am Montag, 15.11.2021