Wahlen zum Präsidium der Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« DRK-Kliniken Nordhessen sind insolvent | Wahlen zum Präsidium der Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein | Kodierfachkräfte Basiskurs im August 2021 »

 

Wahlen zum Präsidium der Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein

Wahlen zum Präsidium der Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein (Pressemitteilung).

Der Vorstand der Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein e.V. (KGSH) hat heute Landespastor Heiko Naß wieder zum Vorsitzenden der Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein e.V. (KGSH) gewählt. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist der Landrat des Kreises Nordfriesland,...

Der Vorstand der Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein e.V. (KGSH) hat heute Landespastor Heiko Naß wieder zum Vorsitzenden der Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein e.V. (KGSH) gewählt. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist der Landrat des Kreises
Nordfriesland, Florian Lorenzen. Er komplettiert das dreiköpfige Präsidium zusammen mit Dr. med. Cordelia Andreßen, die als stellvertretende Vorsitzende ebenfalls wiedergewählt wurde.

"Die Krankenhäuser und Rehakliniken in Schleswig-Holstein stellen Tag für Tag
eine hervorragende medizinische Versorgung der Bevölkerung sicher. Sie darin
bestmöglich zu unterstützen und ihre Interessen gegenüber Politik,
Kostenträgern und anderen Institutionen im Gesundheitswesen zu vertreten, zählt
zu den originären Aufgaben der KGSH", unterstreichen die drei
Präsidiumsmitglieder.

Bei Interesse stellen wir Ihnen gerne Fotos der Präsidiumsmitglieder zur
Verfügung. Senden Sie einfach eine Mail an: presse@kgsh.de .

Quelle: Pressemitteilung, 07.06.2021

- - -



erschienen am Montag, 07.06.2021