ATOS übernimmt Main Klinik in Frankfurt myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« MDK Bayern: Jahresbericht 2020 | ATOS übernimmt Main Klinik in Frankfurt | Investitionspläne: Baden-Württemberg will starkes Gesundheitswesen »

 

ATOS übernimmt Main Klinik in Frankfurt

ATOS übernimmt Main Klinik in Frankfurt (Pressemitteilung).

Die ATOS Gruppe, ein Portfoliounternehmen der Beteiligungsgesellschaft Waterland Private Equity und deutschlandweit führendes Netzwerk in der orthopädischen Spitzenmedizin, übernimmt die Main Klinik in Frankfurt. Mit dem Zukauf baut ATOS seine...

Die ATOS Gruppe, ein Portfoliounternehmen der Beteiligungsgesellschaft Waterland Private Equity und deutschlandweit führendes Netzwerk in der orthopädischen Spitzenmedizin, übernimmt die Main Klinik in Frankfurt. Mit dem Zukauf baut ATOS seine Position im Markt für elektive orthopädische Behandlungen weiter aus und sichert sich ein erstes Standbein im urbanen Frankfurt. Durch die Übernahme der Main Klinik baut die Klinik-Gruppe ihre Präsenz in der Region konsequent aus.

Die Main Klinik, mitten in Frankfurt am Main unweit der Zeil gelegen, ist mit
knapp 12.000 Patienten und 2.000 Operationen pro Jahr eine der größten
Privatkliniken Frankfurts. Gegründet im Jahr 2002, hat sie sich auf die
operative und konservative Therapie von Sportverletzungen sowie auf
orthopädische und chirurgische Eingriffe spezialisiert. Dazu gehören neben hoch
entwickelter Spezialtechnik ein bestens eingerichtetes Diagnosezentrum und das
Angebot einer weitgreifenden Rehabilitation.

Herausragend an der Main Klinik sind die technisch gut ausgestatteten
Operationssäle, eine Bettenstation mit Einbettzimmern sowie mehrere Fachärzte-
und Rehabilitationspraxen. Dabei deckt die Klinik das ganze Spektrum der
invasiven und konservativen Orthopädie, der physikalischen rehabilitativen
Medizin und Schmerztherapie ab. Seit Gründung wurden mehr als 30.000 operative
Eingriffe durchgeführt, davon allein mehr als 110.5000 Schulteroperationen. Die
Fokussierung der Klinik auf elektive Behandlungen im Bereich der Orthopädie
passt genau in das Portfolio von ATOS.

[...]

Quelle: Pressemitteilung, 12.01.2021

- - - - - - - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 13.01.2021