Finanzielle Schieflage des damaligen Krankenhauses Weingarten entstand nicht durch Handlung eines Einzelnen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Die geplante Neuausrichtung der Haßberg-Kliniken ruft immer mehr Kritiker auf den Plan | Finanzielle Schieflage des damaligen Krankenhauses Weingarten entstand nicht durch Handlung eines Einzelnen | Freie Wähler haben Fragen zum Investitionsstau am Klinikum Main-Spessart »

 

Finanzielle Schieflage des damaligen Krankenhauses Weingarten entstand nicht durch Handlung eines Einzelnen

Finanzielle Schieflage des damaligen Krankenhauses Weingarten entstand nicht durch Handlung eines Einzelnen (Ludwigsburger Kreiszeitung).

Eine Stadt will ihr Krankenhaus privatisieren und profitabel machen. Am Ende stehen Schulden in Höhe von 18 Millionen Euro. Seit Montag steht deshalb ein Ex-Kämmerer vor Gericht. Der Prozess könnte...
- - - - - - - -



erschienen am Dienstag, 18.05.2021