Herausforderungen bei der Bekämpfung des Ärztemangels - Qualitative Studie zur Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Neubau des Kreiskrankenhauses Alsfeld: Gutachten liegt vor | Herausforderungen bei der Bekämpfung des Ärztemangels - Qualitative Studie zur Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum | Umfassende Sicherheitsanalyse zur Telematikinfrastruktur »

 

Herausforderungen bei der Bekämpfung des Ärztemangels - Qualitative Studie zur Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum

Herausforderungen bei der Bekämpfung des Ärztemangels - Erste qualitative Studie liefert eine Helikopterperspektive der Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum (Management Summary, PDF, 792 kB).

Von September 2019 bis Mai 2020 führte die Hamburger Kommunikationsberatung laub & partner gemeinsam mit SYSTEM+KOMMUNIKATION, Regensburg, eine qualitative Studie zur gesundheitlichen Versorgung im Kreis Olpe durch. Diese Studie wurde...

Von September 2019 bis Mai 2020 führte die Hamburger Kommunikationsberatung laub & partner gemeinsam mit SYSTEM+KOMMUNIKATION, Regensburg, eine qualitative Studie zur gesundheitlichen Versorgung im Kreis Olpe durch. Diese Studie wurde initiiert durch Florian Junker, einem Anwohner
aus der Stadt Olpe, unterstützt durch Finanzmittel des europäischen LEADER-Programms und weiteren regionalen Unterstützern.

In 52 Interviews wurden Teilnehmer des Gesundheitssystems interviewed und deren
persönliche Sichtweise auf die aktuelle Lage im Gesundheitswesen hinterfragt.
Das Panel bestand aus ÄrztInnen verschiedenen Alters sowohl im Krankenhaus als
auch als Niedergelassene, Apothekern, Gesundheitspolitikern, Patienten,
Angehörigen aus Rettungsdienst und Pflegeberufen sowie StandesvertreterInnen
der Kassenärztlichen Vereinigung, Professoren und Personalentscheidern an
deutschen Universitäten.

Ein Auszug der Ergebnisse der Studie:

Mentalitätswandel erfordert zusätzliche Ressourcen

[...]

Quelle: Management Summary, 19.01.2021

- - - - - - - - - - - - -



erschienen am Dienstag, 19.01.2021