Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH Anzeige: Dr. Kreysch Clinical Consulting GmbH ×

Stellenmarkt Gesundheitswesen - Klinik Dr. Winkler Husum gehört jetzt zur Amedes Gruppe my DRG

« Ergebnisprotokolle der Expertengruppen Off-Label | Klinik Dr. Winkler Husum gehört jetzt zur Amedes Gruppe | Uniklinik Erlangen: Kaufmännischer Direktor für fünf Jahre im Amt bestätigt »

 

Klinik Dr. Winkler Husum gehört jetzt zur Amedes Gruppe

Klinik Dr. Winkler Husum gehört jetzt zur Amedes Gruppe (Pressemitteilung).

Zum 01.01.2019 stieß mit der Husumer Klinik Dr. Winkler das erste Plan-Krankenhaus zur amedes-Gruppe. Zusätzlich konnten am gleichen Standort das Reha-Zentrum Westküste sowie die Chirurgische Gemeinschaftspraxis gewonnen werden. Insgesamt versorgen...

Zum 01.01.2019 stieß mit der Husumer Klinik Dr. Winkler das erste Plan-Krankenhaus zur amedes-Gruppe. Zusätzlich konnten am gleichen Standort das Reha-Zentrum Westküste sowie die Chirurgische Gemeinschaftspraxis gewonnen werden. Insgesamt versorgen hier fünf
Ärzte und 77 Mitarbeiter die Bevölkerung von Nordfriesland und den angrenzenden Kreisgebieten chirurgisch, unfallchirurgisch und orthopädisch.

Die Belegarztklinik wurde 1957 von Dr. H. Winkler gegründet und umfasst derzeit
21 vollstationäre Betten. Im Laufe der Jahre wurde das Spektrum stetig
erweitert und erstreckt sich heute über große Gebiete der Allgemein- und
Unfallchirurgie.

Überregional hat sich das Haus seit vielen Jahren insbesondere einen Namen auf
den Gebieten der Gelenkoperationen und der Versorgung von Arbeits- und
Schulunfällen gemacht. Besonders zu nennen sind die Kreuzbandersatzchirurgie,
die Knieendoprothetik, die Fußchirurgie, die Schulterchirurgie, die
Handchirurgie und die Phlebologie.

Die umfassende chirurgische Versorgung von jährlich 20.000 ambulanten und 1.000
stationären Patienten erstreckt sich dabei bis zur ambulanten Rehabilitation.
Auf allen Behandlungsebenen ist der Facharztstandard gewährleistet.

Für die Patienten des Husumer Gesundheitsstandortes ändert sich durch den
Zusammenschluss nichts. Die fachlich kompetente und menschlich offene Arbeit
des Teams wird sich als Teil der amedes-Gruppe unverändert fortsetzen.

Wir freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit und heißen die Husumer
Kolleginnen und Kollegen herzlich willkommen!

Quelle: Pressemitteilung, 05.02.2019

- - - - -



erschienen am Montag, 11.02.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×