Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

301 SGB V Datenuebermittlung Schluesselfortschreibung 2019 Entwurf myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Krankenhäuser im Landkreis Kelheim erneut im Defizit | 301 SGB V Datenuebermittlung Schluesselfortschreibung 2019 Entwurf | Deutliche Umstrukturierung beim Katholischen Karl-Leisner-Klinikum im Kreis Kleve geplant »

 

301 SGB V Datenuebermittlung Schluesselfortschreibung 2019 Entwurf

Datenübermittlung nach § 301 SGB V, Schlüsselfortschreibung vom 12.2.2019 zum 19.2.2019 mit Wirkung zum 1.1.2018 bzw. 1.1.2019, Entwurf (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

Wir stellen Ihnen den Entwurf der Schlüsselfortschreibung vom 12.2.2019 zum 19.2.2019 mit Wirkung zum 1.1.2018 und 1.1.2019 bzw. mit separat ausgewiesenem Zeitpunkt zur Verfügung. Der Entwurf enthält Entgeltschlüssel für stationäre...

Die DKG stellt den Entwurf der Schlüsselfortschreibung vom 12.2.2019 zum 19.2.2019 mit Wirkung zum 1.1.2018 und 1.1.2019 bzw. mit separat ausgewiesenem Zeitpunkt zur Verfügung. Der Entwurf enthält Entgeltschlüssel für stationäre Entgeltarten (Zusatzentgelte,
gesonderte Zusatzentgelte und NUB-Entgelte), ambulante Entgeltarten (Hochschulambulanzen) und PEPP-Entgeltarten (Zusatzentgelte, StäB) sowie EBM-Schlüssel.

Darüber hinaus enthält die Entwurfsfassung Anpassungen des Gültigkeitsendes
weitergeltender NUB-Entgelte sowie Korrekturen von EBM-Ziffern mit separat
ausgewiesenem Gültigkeitszeitraum. Für das Zusatzentgelt ZE2019-17
„Retransplantation von Organen während desselben stationären Aufenthaltes; OPS
5-555.7“ wurde in der Schlüsselfortschreibung vom 3.12.2018 irrtümlich ein
weiterer Entgeltschlüssel (76000EKD) vereinbart. Dieser wird zum 15.2.2019
beendet. Der bisher für dieses Zusatzentgelt bestehende Entgeltschlüssel
7600017M wird im Rahmen der aktuellen Schlüsselfortschreibung in der
Bezeichnung auf das Jahr 2019 angepasst.

Quelle: Deutsche Krankenhausgesellschaft, 31.01.2019

- - - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 31.01.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×