Abrechnungsempfehlung für die Femtokataraktoperation (FEMCAT) myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Aufsichtsratsvorsitzender habe medizinischen Geschäftsführer der Ruppiner Kliniken im Alleingang abberufen | Abrechnungsempfehlung für die Femtokataraktoperation (FEMCAT) | OPS-Strukturprüfungen - Tickende Bombe Komplexpauschalen »

 

Abrechnungsempfehlung für die Femtokataraktoperation (FEMCAT)

Abrechnungsempfehlung für die Femtokataraktoperation (FEMCAT) (BDOC, PDF, 178 kB).

Die Abrechnung der Femtosekundenlaser-Kataraktoperation (FEMCAT) steht in der Diskussion. In einigen Gerichtsverfahren wurde die Abrechenbarkeit der a5855 zur 1375 verneint, private Krankenversicherungen lehnen die Erstattung ab. Die dabei verwendeten Argumente...

Die Abrechnung der Femtosekundenlaser-Kataraktoperation (FEMCAT) steht in der Diskussion. In einigen Gerichtsverfahren wurde die Abrechenbarkeit der a5855 zur 1375 verneint, private Krankenversicherungen lehnen die Erstattung ab. Die dabei verwendeten Argumente sind aus
medizinischer und GOÄ-systematischer Sicht nicht tragfähig. Der folgende Artikel setzt sich damit im Einzelnen auseinander, stellt die korrekte Abrechnung der FEMCAT vor und erläutert sie.
[...]

Quelle: BDOC, 25.04.2021

- - - - - - - - - - -



erschienen am Montag, 10.05.2021