Kosmetikerin wegen tödlicher Betäubungsspritze angeklagt myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Gemeinsamer Bundesausschuss: Patientenvertretung fordert Stimmrecht in Verfahrensfragen | Kosmetikerin wegen tödlicher Betäubungsspritze angeklagt | Studie: Steigerung der IT-Ausgaben im Gesundheitswesen erwartet »

 

Kosmetikerin wegen tödlicher Betäubungsspritze angeklagt

Kosmetikerin wegen tödlicher Betäubungsspritze angeklagt (Ärztezeitung).

Quelle: Ärztezeitung, 19.08.2008 PADERBORN. Weil eine ihrer Kundinnen nach einer Schönheitsbehandlung starb, steht die Inhaberin eines Kosmetikstudios vor Gericht. Die 43-Jährige gab heute zum Prozessauftakt am Landgericht Paderborn zu, der...
- -



erschienen am Donnerstag, 21.08.2008