Sterbefallzahlen im Juni 2021: 7 % über dem Durchschnitt der Vorjahre myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Roland Berger Krankenhausstudie 2021: Die Lage ist dramatisch wie nie | Sterbefallzahlen im Juni 2021: 7 % über dem Durchschnitt der Vorjahre | Mitarbeiter im PEPP-Controlling m/w/d consus clinicmanagement GmbH Freiburg »

 

Sterbefallzahlen im Juni 2021: 7 % über dem Durchschnitt der Vorjahre

Sterbefallzahlen im Juni 2021: 7 % über dem Durchschnitt der Vorjahre (Destatis).

Nach einer Hochrechnung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) sind im Juni 2021 in Deutschland 76 462 Menschen gestorben. Diese Zahl liegt 7 % oder 5 309 Fälle über dem Durchschnitt der...

Nach einer Hochrechnung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) sind im Juni 2021 in Deutschland 76 462 Menschen gestorben. Diese Zahl liegt 7 % oder 5 309 Fälle über dem Durchschnitt der Jahre 2017 bis 2020 für diesen Monat. Mitte des
Monats waren die Sterbefallzahlen zeitgleich mit einer Hitzewelle besonders
deutlich erhöht (+17 % in Kalenderwoche 24 vom 14. bis zum 20. Juni). Zum
Monatswechsel lagen die Zahlen wieder im Bereich des Durchschnitts der Vorjahre
(+1 % in Kalenderwoche 26 vom 28. Juni bis zum 4. Juli). Dies geht aus einer
Sonderauswertung der vorläufigen Sterbefallzahlen hervor. Durch ein
Hochrechnungsverfahren unvollständiger Meldungen können die ersten
Sterbefallzahlen für Deutschland nach etwa einer Woche veröffentlicht werden.

Quelle: Destatis, 13.07.2021

- - - - -



erschienen am Dienstag, 13.07.2021