Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Stellenmarkt Gesundheitswesen - BleedingBit: Neue Schwachstelle in professionellen WLAN-Access-Points entdeckt my DRG

« Uniklinik Magdeburg erwartet 800 Millionen Euro Foerderung vom Land Sachsen-Anhalt | BleedingBit: Neue Schwachstelle in professionellen WLAN-Access-Points entdeckt | Chinese vergisst verschluckten Löffel... »

 

BleedingBit: Neue Schwachstelle in professionellen WLAN-Access-Points entdeckt

BleedingBit: Neue Schwachstelle mit Handlungsbedarf in professionellen WLAN-Access-Points entdeckt (Spiegel).

Eine Schwachstelle macht kabellose Netzwerke in Büros, Hotels und Krankenhäusern potenziell angreifbar. Das Problem steckt in den Bluetooth-Chips der Geräte. US-Forscher warnen vor Schwachstellen in WLAN-Access-Points. Mitarbeiter des kalifornischen IT-Beratungsunternehmens...
- - - - - - - - - -



erschienen am Samstag, 03.11.2018
Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×