Datenpanne beim BRK Blutspendedienst bestätigt myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein habe Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2019 nicht fristgerecht veröffentlicht | Datenpanne beim BRK Blutspendedienst bestätigt | Umstrukturierung am Regiomed-Krankenhaus Hildburghausen wegen Millionendefizits »

 

Datenpanne beim BRK Blutspendedienst bestätigt

Datenpanne beim BRK Blutspendedienst bestätigt (Süddeutsche Zeitung).

HIV-Infektion, Krebs, Drogenkonsum: Beim Online-Check zur Blutspende wurden private Informationen an Facebook übermittelt. Damit hat der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gegen Datenschutzgesetze verstoßen. Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes...
- - - -



erschienen am Donnerstag, 03.06.2021