Die Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2021 myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« DKR 1001u: Maschinelle Beatmung (DKR ab Version 2022) Erläuterungen der Selbstverwaltung | Die Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2021 | Helios-Klinik Attendorn schließt die Gynäkologie und Geburtshilfe »

 

Die Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2021

Die Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2021 (Bundesamt f. Sicherheit in der Informationstechnik, PDF, 2,9 MB).

Auch in diesem Jahr steht der Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland unter dem Eindruck der COVID-19-Pandemie. Sie hat mit ihren gesamtgesellschaftlichen Auswirkungen auch Folgen für die Arbeitssituation in...

Auch in diesem Jahr steht der Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland unter dem Eindruck der COVID-19-Pandemie. Sie hat mit ihren gesamtgesellschaftlichen Auswirkungen auch Folgen für die Arbeitssituation in praktisch allen Behörden, Organisationen und Unternehmen. Unter anderem mit der
enormen Zunahme der Arbeit im Homeoffice haben sich neue Herausforderungen für die Informationssicherheit ergeben.

Cyber-Erpressungen entwickeln sich zur größten Bedrohung
Das vergangene Jahr war geprägt von einer deutlichen Ausweitung
cyber-krimineller Erpressungsmethoden. Nicht nur die Anzahl der
Schadprogramm-Varianten stieg zeitweise rasant an – mit bis zu 553.000 neuen
Varianten pro Tag der höchste jemals gemessene Wert (siehe Kapitel Neue
Schadprogramm-Varianten, Seite 11). Auch die Qualität der Angriffe nahm
weiterhin beträchtlich zu.
[...]

Quelle: Bundesamt f. Sicherheit in der Informationstechnik, 21.10.2021

- - - - - - - - - - - - -



erschienen am Freitag, 22.10.2021