IT-Panne: Klinik erklärt 200 Patienten versehentlich für tot myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft (m/w) | IT-Panne: Klinik erklärt 200 Patienten versehentlich für tot | Standardisierter digitaler Kurz-Arztbrief soll Überleitungsmangement verbessern »

 

IT-Panne: Klinik erklärt 200 Patienten versehentlich für tot

IT-Panne: Klinik erklärt 200 Patienten versehentlich für tot (Die Welt).

Quelle: Die Welt, 14.08.2014 200 Menschen sind aus Versehen von einem australischen Hospital für tot erklärt worden. Nach einer IT-Panne ging ein falsches Formular an die zuständigen Hausärzte, was Folgen...
-



erschienen am Donnerstag, 14.08.2014