Sorge um Traumaregister: Schadet der EU-Datenschutz dem Gesundheitswesen? myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Corona-Pandemie: SPD-Gesundheitsexperte sieht historisches Versagen reicher Länder | Sorge um Traumaregister: Schadet der EU-Datenschutz dem Gesundheitswesen? | Pflegedokumentation und PPR 2.0 »

 

Sorge um Traumaregister: Schadet der EU-Datenschutz dem Gesundheitswesen?

Sorge um Traumaregister: Schadet der EU-Datenschutz dem Gesundheitswesen? (RND).

Im sogenannten Traumaregister werden Daten über die Behandlung Schwerverletzter gesammelt. Seit 2018 geht die Datenlage jedoch zurück, Kritiker führen das auf die Einführung der EU-Datenschutzverordnung zurück. Eine kleine Anfrage der...
- - - - - - - - - - - -



erschienen am Samstag, 19.06.2021