Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Effekt der ambulanten geriatrischen Komplexbehandlung auf Polypharmazie und potenziell inadäquate Arzneimittel - eine Beobachtungsstudie myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Mitarbeiter Medizincontrolling BG Unfallklinik Frankfurt am Main gGmbH | Effekt der ambulanten geriatrischen Komplexbehandlung auf Polypharmazie und potenziell inadäquate Arzneimittel - eine Beobachtungsstudie | Starker Anstieg der Gesundheitsausgaben in der sozialen Pflegeversicherung im Jahr 2017 »

 

Effekt der ambulanten geriatrischen Komplexbehandlung auf Polypharmazie und potenziell inadäquate Arzneimittel - eine Beobachtungsstudie

Effekt der ambulanten geriatrischen Komplexbehandlung auf Polypharmazie und potenziell inadäquate Arzneimittel - eine Beobachtungsstudie (Springer).

Die Ambulante Geriatrische Komplexbehandlung (AGKB) ist ein Modellprojekt für multimorbide Patienten, mit der vertraglichen Vereinbarung, Hospitalisierungen und Pflegebedürftigkeit abzuwenden sowie Selbstständigkeit zu fördern. Sie bietet Gelegenheit, Polypharmazie zu reduzieren und...

Die Ambulante Geriatrische Komplexbehandlung (AGKB) ist ein Modellprojekt für multimorbide Patienten, mit der vertraglichen Vereinbarung, Hospitalisierungen und Pflegebedürftigkeit abzuwenden sowie Selbstständigkeit zu fördern. Sie bietet Gelegenheit, Polypharmazie zu reduzieren und potenziell inadäquate Arzneimittel (PIM) abzusetzen.
[...]
Schlussfolgerung
[...]

Ein strukturierter Medikamentenreview, einschließlich eines Gesprächs
mit dem weiterbetreuenden Hausarzt, sollte zur Verbesserung der
Arzneimittelsicherheit und Reduktion von Polypharmazie und Unterversorgung in
der AGKB gestärkt werden.

[...]

Quelle: Springer, 07.08.2019

- - - - - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 07.08.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×