Finanzierung komplexer Wechseleingriffe mydrg.de

« Krankenhausmindestmengen 2022 | Finanzierung komplexer Wechseleingriffe | Landkreis sagt Klinikum Schaumburg finanzielle Unterstützung zu »





library_books

Finanzierung komplexer Wechseleingriffe

Finanzierung komplexer Wechseleingriffe (Springer).



Neben dem fachlichen Anspruch beim Wechsel von Hüfttotalendoprothesen stellt die Vergütung der verschiedenen Eingriffsarten eine wirtschaftlich große Herausforderung für die versorgenden Kliniken dar. Bei aufwendigen Versorgungen unter Verwendung modularer Systeme oder
Beckenteilersätze ist die pauschale DRG-Vergütung in der Regel nicht ausreichend, um die entstehenden Kosten zu
decken und somit einen ausreichenden Erlös herbeizuführen.
[...]

Schlussfolgerung
Zusammenfassend stellt sich der Leistungsbereich der Wechselendoprothetik des
Hüftgelenkes somit als medizinisch und ökonomisch schwieriges Terrain dar, bei
dem nur unter der Voraussetzung hoher Fallzahlen, großer Erfahrung und
Verhandlung von adäquaten Zusatzentgelten ein positiver Deckungsbeitrag zu
erzielen ist.

Quelle: Springer, 07.07.2022

Anzeige: ID GmbH
Anzeige