Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Leitlinie Anwendung der hyperthermen intrathorakalen Chemotherapie (HITOC) myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Sektorenübergreifendes Entlassmanagement verbessert Übergang von stationärer in ambulante Versorgung | Leitlinie Anwendung der hyperthermen intrathorakalen Chemotherapie (HITOC) | Kartellamt: Neuer Allgäuer Klinikverbund kann im November starten »

 

Leitlinie Anwendung der hyperthermen intrathorakalen Chemotherapie (HITOC)

S1-Leitlinie Anwendung der hyperthermen intrathorakalen Chemotherapie (HITOC). Insbesondere bei der Behandlung des malignem Pleuramesothelioms und des Thymoms mit pleuralem Tumorbefall (Stadium IVa) wird die HITOC additiv zur chirurgischen Zytoreduktion eingesetzt, da hier trotz radikaler Resektion häufig residuale Tumorzellen (R1-Status) in der Pleurahähle verbleiben (AWMF, PDF, 4,2 MB).

S1-Leitlinie Anwendung der hyperthermen intrathorakalen Chemotherapie (HITOC). Insbesondere bei der Behandlung des malignem Pleuramesothelioms und des Thymoms mit pleuralem Tumorbefall (Stadium IVa) wird die HITOC additiv zur chirurgischen Zytoreduktion eingesetzt,...
- - - - - - -



erschienen am Dienstag, 08.10.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×