Qualitätskriterien in der Endoprothetik myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« SRH-Kliniken nach Hackerangriff deutschlandweit offline | Qualitätskriterien in der Endoprothetik | Startup nutzt Künstliche Intelligenz für die Rotationsplanung in Krankenhäusern »

 

Qualitätskriterien in der Endoprothetik

Qualitätskriterien in der Endoprothetik (Springer).

Im Fachgebiet der Orthopädie und Unfallchirurgie besteht ein ständiges Bestreben, die Ergebnisqualität in der Endoprothetik zu verbessern. Um jedoch zielführende Änderungen eruieren zu können, bedarf es einer dezidierten Dokumentation der...

Im Fachgebiet der Orthopädie und Unfallchirurgie besteht ein ständiges Bestreben, die Ergebnisqualität in der Endoprothetik zu verbessern. Um jedoch zielführende Änderungen eruieren zu können, bedarf es einer dezidierten Dokumentation der aktuellen Ergebnisqualität. Hierzu dienen die sog. externe
Qualitätssicherung, die Auswertung von Routinedaten der Krankenkassen, die
Analyse klinischer Studien und der Blick in nationale Register.
[...]
Zur Bewertung der Schwere des
orthopädisch-chirurgischen Eingriffs fehlt bisher ein valider Score zur
Risikoadjustierung. Diesen gilt es, künftig bezogen auf die
patientenspezifische Anatomie zu entwickeln.
[...]

Quelle: Springer, 23.09.2021

- - - - - - - - - - -



erschienen am Freitag, 24.09.2021