Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Innerklinische Reanimationen 2018 myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Bayern: Eklatante Defizite in der Kurzzeitpflege | Innerklinische Reanimationen 2018 | PpUG-Auswertung: Extreme Bürokratie ohne wirklichen Nutzen »

 

Innerklinische Reanimationen 2018

Innerklinische Reanimationen 2018 (Deutsches Reanimationsregister, PDF, 2,8 MB).

Ausgewertet werden im Folgenden die Gesamtdaten der innerklinischen Reanimationen aus dem Deutschen Reanimationsregister vom 01.01.2018 bis einschließlich 31.12.2018, sowie die Daten einer Referenzgruppe von 38 teilnehmenden Kliniken aus demselben Zeitraum,...

Nach der Publikation des außerklinischen Jahresberichts sind nun auch die Daten zur innerklinischen Reanimation 2018 veröffentlicht. Die Grundlage für die Auswertung lieferten Datensätze aus 111 Kliniken, die zusammen eine stationäre Fallzahl von ca. 3
Millionen Patienten abbilden.

Ausgewertet werden im Folgenden die Gesamtdaten der innerklinischen Reanimationen aus dem Deutschen Reanimationsregister vom 01.01.2018 bis einschließlich 31.12.2018, sowie die Daten einer Referenzgruppe von 38 teilnehmenden Kliniken aus demselben Zeitraum, welche die folgenden Einschlusskriterien erfüllen:
• ROSC (Return of spontaneous circulation) jemals <80%
• Anteil an dokumentierten Weiterversorgungen von mindestens 60%
Durch Ermittlung der Referenzdaten werden die Ergebnisse genauer und es können zusätzlich Aussagen zu der
Entlassungsrate und zum neurologischen Ergebnis bei Entlassung gemacht werden
[...]

Quelle: Deutsches Reanimationsregister, 15.08.2019

- - - - - -



erschienen am Freitag, 16.08.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×