Klinikum Chemnitz habe Corona- und Krebspatienten auf einer Station behandelt myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Haßberg-Kliniken: Das Aus für die Chirurgie am Krankenhaus Ebern steht fest | Klinikum Chemnitz habe Corona- und Krebspatienten auf einer Station behandelt | Verdi befürchtet weiteren Exodus in der Pflege »

 

Klinikum Chemnitz habe Corona- und Krebspatienten auf einer Station behandelt

Klinikum Chemnitz habe Corona- und Krebspatienten auf einer Station behandelt (Tag24).

Ein Krebspatient des Klinikums Chemnitz erhebt schwere Vorwürfe: Als ich meine Chemotherapie erhalten habe, wurden auf derselben Station auch Corona-Patienten behandelt und vom selben Pflegepersonal versorgt. Das finde ich verantwortungslos,...
- - - - - - - - - - - -



erschienen am Montag, 15.11.2021