Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Krankenhäuser aus dem Raum Fulda äußern sich zu Übertherapien, sinnlosen Operationen und Kommunikationsmängeln myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Bei der Reform der Notfallversorgung dürfen Krankenhäuser nicht zu reinen Vermietern degradiert werden | Krankenhäuser aus dem Raum Fulda äußern sich zu Übertherapien, sinnlosen Operationen und Kommunikationsmängeln | SPD Sachsen-Anhalt wolle privatisierte Krankenhäuser notfalls verstaatlichen »

 

Krankenhäuser aus dem Raum Fulda äußern sich zu Übertherapien, sinnlosen Operationen und Kommunikationsmängeln

Krankenhäuser aus dem Raum Fulda äußern sich zu Übertherapien, sinnlosen Operationen und Kommunikationsmängeln (Fuldaer Zeitung).

46 Prozent der Deutschen sterben laut Max-Planck-Institut in Krankenhäusern. Übertherapie oder sinnlose Operationen gehören zu den Gründen wie schlechte Kommunikation zwischen Arzt und Patient. Was sagen die Krankenhäuser in der...
- - - - - - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 15.01.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×