Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Manipulationen bei Organvergabe: Versuchter Totschlag oder Ordnungwidrigkeit? myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Genesung 2.0: Das Krankenhaus als technisches Gesamtsystem | Manipulationen bei Organvergabe: Versuchter Totschlag oder Ordnungwidrigkeit? | Schweiz: Ärztemangel und Pflegenotstand? »

 

Manipulationen bei Organvergabe: Versuchter Totschlag oder Ordnungwidrigkeit?

Manipulationen bei Organvergabe: Versuchter Totschlag oder Ordnungwidrigkeit? (Süddeutsche Zeitung).

Quelle: Süddeutsche Zeitung, 14.01.2013 Die Staatsanwaltschaft Braunschweig beschuldigt einen Göttinger Transplantationsmediziner des versuchten Totschlags. Das mag hart klingen - und doch ist es unverständlich, dass nicht alle Staatsanwaltschaften mit solcher...
- - - -



erschienen am Montag, 14.01.2013
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×