Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Pay for performance: Prozess- oder Ergebnisindikatoren als Grundlage für qualitätsorientierte Krankenhausvergütung? myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Zentralklinikum Suhl nicht überrascht vom geplanten Aus für das Schleusinger Krankenhaus | Pay for performance: Prozess- oder Ergebnisindikatoren als Grundlage für qualitätsorientierte Krankenhausvergütung? | In kaum einer Branche werde so viel geschmiert wie im Gesundheitssektor »

 

Pay for performance: Prozess- oder Ergebnisindikatoren als Grundlage für qualitätsorientierte Krankenhausvergütung?

Pay for performance: Prozess- oder Ergebnisindikatoren als Grundlage für qualitätsorientierte Krankenhausvergütung? (Deutsches Ärzteblatt).

Quelle: Deutsches Ärzteblatt, 24.09.2014 Berlin – Die Krankenhausplanung und -vergütung soll sich künftig stärker an Quali­tätsaspekten ausrichten. Darüber bestehe in der Bund-Länder-Arbeitsgruppe eine große Einigkeit, sagte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU)...
- - - - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 25.09.2014
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×