Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Pay for performance: Teil der Krankenhausreform soll die Einführung einer qualitätsabhängigen Vergütung sein myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Der Cerner-Siemens-Deal habe für i.s.h.med-Krankenhauskunden eine besondere Brisanz | Pay for performance: Teil der Krankenhausreform soll die Einführung einer qualitätsabhängigen Vergütung sein | Keine höheren Spitaltarife in Zürich »

 

Pay for performance: Teil der Krankenhausreform soll die Einführung einer qualitätsabhängigen Vergütung sein

Pay for performance: Teil der Krankenhausreform soll die Einführung einer qualitätsabhängigen Vergütung sein (Deutsches Ärzteblatt).

Quelle: Deutsches Ärzteblatt, 19.09.2014 Berlin – Die Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz und Senatorin für Gesundheit und Verbraucherschutz der Hansestadt Hamburg, Cornelia Prüfer-Storcks, hat sich für die Schließung von Krankenhäusern in Deutschland...
- - - - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Freitag, 19.09.2014
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×