Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Warum ältere Menschen nach Operationen oft geistig abbauen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Krankenhäuser müssen ihre IT-Sicherheit auf den neuesten Stand bringen | Warum ältere Menschen nach Operationen oft geistig abbauen | Evangelisches Krankenhaus Göttingen erhält Förderung in Höhe von 9,1 Millionen Euro »

 

Warum ältere Menschen nach Operationen oft geistig abbauen

Warum ältere Menschen nach Operationen oft geistig abbauen (Süddeutsche Zeitung).

Um das Delir nach Operationen oder schweren Krankheiten zu vermeiden, ist Nähe zu festen Bezugspersonen wichtig - und Bewegung. Nach schweren Erkrankungen sind viele Patienten verwirrt, apathisch oder aggressiv. Dabei...
- - - - - - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 15.07.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×