Ärztekammer Westfalen-Lippe entzieht einem Paderborner Orthopäden die Weiterbildungsbefugnis myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Wunddokumentation mit der WundDoku App | Ärztekammer Westfalen-Lippe entzieht einem Paderborner Orthopäden die Weiterbildungsbefugnis | Vorsitzende der Hamburgischen Krankenhausgesellschaft gewählt »

 

Ärztekammer Westfalen-Lippe entzieht einem Paderborner Orthopäden die Weiterbildungsbefugnis

Ärztekammer Westfalen-Lippe entzieht einem Paderborner Orthopäden die Weiterbildungsbefugnis (Radio Hochstift).

Das Verwaltungsgericht Minden hat am Nachmittag die Klage eines Arztes aus Paderborn abgewiesen. Der Orthopäde aus dem Brüderkrankenhaus verliert damit seine Weiterbildungsbefugnis. Die Ärztekammer Westfalen-Lippe entzog dem Mediziner die Erlaubnis,...
- - - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 09.12.2021