Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Ärztlicher Leiter des MVZ haftet selbst für Abrechnungsfehler der angestellten Ärzte myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Unverschulden bei Unterschreitung der Dokumentationsrate von 100 Prozent (EJ 2020) | Ärztlicher Leiter des MVZ haftet selbst für Abrechnungsfehler der angestellten Ärzte | Prämie ist Zeichen der Wertschätzung für die Pflege und zeigt die breite Beteiligung der Krankenhäuser zur Bewältigung der Pandemie »

 

Ärztlicher Leiter des MVZ haftet selbst für Abrechnungsfehler der angestellten Ärzte

Ärztlicher Leiter des MVZ haftet selbst für Abrechnungsfehler der angestellten Ärzte (Christmann Law).

Für Verstöße gegen vertragsärztliche Pflichten (Doppelabrechnung von Leistungen, fehlerhafte Dokumentation von Leistungen) der angestellten Ärzte eines MVZ ist der Ärztliche Leiter des MVZ auch disziplinarrechtlich verantwortlich (Sozialgericht München, Gerichtsbescheid vom...
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 08.04.2021
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×