Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Az. 7 L 299/20: Rechtswidrige Anordnung des sofortigen Aufnahmestopps von Patienten aufgrund Ermessensnichtgebrauchs der Behörde myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Az. S 44 KR 379/17: Kein Grund für Verlegung - Schadensersatz des Krankenhauses? | Az. 7 L 299/20: Rechtswidrige Anordnung des sofortigen Aufnahmestopps von Patienten aufgrund Ermessensnichtgebrauchs der Behörde | Wie geht es mit dem Krankenhaus Waldsassen weiter? »

 

Az. 7 L 299/20: Rechtswidrige Anordnung des sofortigen Aufnahmestopps von Patienten aufgrund Ermessensnichtgebrauchs der Behörde

Az. 7 L 299/20: Rechtswidrige Anordnung des sofortigen Aufnahmestopps von Patienten aufgrund Ermessensnichtgebrauchs der Behörde (Seufert Rechtsanwälte).

Mit Beschluss vom 21.04.2020 (Az. 7 L 299/20) ordnete das VG Minden im Rahmen des einstweiligen Rechtsschutzes die aufschiebende Wirkung der Klage eines REHA-Klinikbetreibers gegen die Anordnung an, keine Patienten...
- - - - - - - - - -



erschienen am Montag, 04.05.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×