Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Az. B 1 KR 13/18 R und B 1 KR 11/19 R: Aktuelle Rechtsprechung des Bundessozialgerichts zur Vergütungsfähigkeit von Beatmungsstunden bei Verwendung der High-Flow-Nasenkanüle (HFNC) myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Bertha-Klinik Duisburg-Rheinhausen eröffnet neue Kinder- und Jugendpsychiatrie | Az. B 1 KR 13/18 R und B 1 KR 11/19 R: Aktuelle Rechtsprechung des Bundessozialgerichts zur Vergütungsfähigkeit von Beatmungsstunden bei Verwendung der High-Flow-Nasenkanüle (HFNC) | The Effect of Diagnosis-Related Groups on the Shift of Medical Services From Inpatient to Outpatient Settings: A National Claims-Based Analysis »

 

Az. B 1 KR 13/18 R und B 1 KR 11/19 R: Aktuelle Rechtsprechung des Bundessozialgerichts zur Vergütungsfähigkeit von Beatmungsstunden bei Verwendung der High-Flow-Nasenkanüle (HFNC)

Az. B 1 KR 13/18 R und B 1 KR 11/19 R: Aktuelle Rechtsprechung des Bundessozialgerichts zur Vergütungsfähigkeit von Beatmungsstunden bei Verwendung der High-Flow-Nasenkanüle (HFNC) (PPP-Rechtsanwälte).

Der 1. Senat des Bundessozialgerichts hatte am 30.07.2019 in zwei Fällen zu entscheiden, ob Beatmungsstunden, die über die HNFC erbracht werden, als maschinelle Beatmung zu vergüten sind. Die bisherige unterinstanzliche...
- - - - - - - - - - - - -



erschienen am Samstag, 14.09.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×