Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Stellenmarkt Gesundheitswesen - Az. B 1 KR 36/17 R: Bevacizumab (Avastin) bei Glioblastoma multiforme im Off-Label-Use nicht als Zusatzentgelt abrechenbar my DRG

« Loreley-Kliniken: Notaufnahme am Heilig-Geist-Krankenhaus Boppard bleibe erhalten | Az. B 1 KR 36/17 R: Bevacizumab (Avastin) bei Glioblastoma multiforme im Off-Label-Use nicht als Zusatzentgelt abrechenbar | Kodierleitfaden 2019 Viszeralchirurgie »

 

Az. B 1 KR 36/17 R: Bevacizumab (Avastin) bei Glioblastoma multiforme im Off-Label-Use nicht als Zusatzentgelt abrechenbar

Az. B 1 KR 36/17 R: Bevacizumab (Avastin) bei Glioblastoma multiforme im Off-Label-Use nicht als Zusatzentgelt abrechenbar (Urteilsbegründung).

Sozialgericht Chemnitz S 38 KR 2463/15 25.10.2017 2. Instanz 3. Instanz Bundessozialgericht B 1 KR 36/17 R 11.09.2018 Sachgebiet Krankenversicherung Entscheidung Die Revision der Klägerin gegen das Urteil des Sozialgerichts...
- - - - - - - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Montag, 03.12.2018
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×