Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Az. L 1 KR 101/17: Krankenkasse für Herausgabe der Behandlungsdokumentation eine zur Rechnungsprüfung berechtigende Auffälligkeit benennen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Zytostatikum wurde falsch appliziert | Az. L 1 KR 101/17: Krankenkasse für Herausgabe der Behandlungsdokumentation eine zur Rechnungsprüfung berechtigende Auffälligkeit benennen | Schweiz: Krankenkassen sollen Dolmetscher bezahlen »

 

Az. L 1 KR 101/17: Krankenkasse für Herausgabe der Behandlungsdokumentation eine zur Rechnungsprüfung berechtigende Auffälligkeit benennen

Az. L 1 KR 101/17: Krankenkasse für Herausgabe der Behandlungsdokumentation eine zur Rechnungsprüfung berechtigende Auffälligkeit benennen (Urteilsbegründung).

Die Beklagte ist ein zur Behandlung von Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen zugelassenes Krankenhaus. Am 16. Juni 2014 nahm sie den am 1989 geborenen Versicherten der Klägerin M S nach vorausgegangener...
- - - - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 15.05.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×