Az. L 1 KR 364/19: Bei einer therapeutischen Drainage (8-148.0) fließt Sekret über ein mittels Punktion eingebrachtes Schlauchsystem, bei einer therapeutischen Punktion (8-153) direkt durch die verwendete Hohlnadel myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Leitung Medizincontrolling (m/w/d) Gemeinschaftskrankenhaus Bonn | Az. L 1 KR 364/19: Bei einer therapeutischen Drainage (8-148.0) fließt Sekret über ein mittels Punktion eingebrachtes Schlauchsystem, bei einer therapeutischen Punktion (8-153) direkt durch die verwendete Hohlnadel | Ärger und Sorge über Kündigungswelle im Eichhof-Krankenhaus »

 

Az. L 1 KR 364/19: Bei einer therapeutischen Drainage (8-148.0) fließt Sekret über ein mittels Punktion eingebrachtes Schlauchsystem, bei einer therapeutischen Punktion (8-153) direkt durch die verwendete Hohlnadel

Az. L 1 KR 364/19: Bei einer therapeutischen Drainage (8-148.0) fließt Sekret über ein mittels Punktion eingebrachtes Schlauchsystem, bei einer therapeutischen Punktion (8-153) direkt durch die verwendete Hohlnadel (Urteilsbegründung).

Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Sozialgerichts Darmstadt vom 12. August 2019 wird zurückgewiesen. Die Beklagte trägt die Kosten des Verfahrens. Die Revision wird nicht zugelassen. Der Streitwert...
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 06.01.2022