Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Az. L 11 KR 1437/19: Entscheidung über Erforderlichkeit von zu einer MDK-Prüfung notwendigen Unterlagen obliegt nicht dem Krankenhaus myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Mitarbeiter Med. Controlling / Kodierung Elisabeth Krankenhaus GmbH Recklinghausen | Az. L 11 KR 1437/19: Entscheidung über Erforderlichkeit von zu einer MDK-Prüfung notwendigen Unterlagen obliegt nicht dem Krankenhaus | AOK Nordwest zum Entwurf des Landeskrankenhausgesetzes für Schleswig-Holstein »

 

Az. L 11 KR 1437/19: Entscheidung über Erforderlichkeit von zu einer MDK-Prüfung notwendigen Unterlagen obliegt nicht dem Krankenhaus

Az. L 11 KR 1437/19: Entscheidung über Erforderlichkeit von zu einer MDK-Prüfung notwendigen Unterlagen obliegt nicht dem Krankenhaus und schließt es gem. § 7 Abs. 2 PrüfVV auch nicht von der Vergütung aus (Urteilsbegründung).

Die Klägerin betreibt ein zugelassenes Krankenhaus im Sinne des § 108 Sozialgesetzbuch Fünftes Buch (SGB V). Dort wurde im Zeitraum vom 16.02. bis 25.05.2016 der bei der Beklagten gesetzlich krankenversicherte...
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 05.03.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×