Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Az. L 11 KR 4475/18: Bescheinigung des krankenhausplanerischen Regierungspräsidiums, dass ein Krankenhaus ein Vertragskrankenhaus iSd § 108 Nr 3 SGB V sei, gelte als Rechtsmeinung ohne statusbegründende Bedeutung myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Az. L 11 KR 1859/18: Der im OPS-Kode 2016 8-98f (Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung) verwendete Begriff der Blutbank trifft zu, wenn das Krankenhaus über ein Blutdepot iSv § 11a Transfusionsgesetz (TFG) verfügt | Az. L 11 KR 4475/18: Bescheinigung des krankenhausplanerischen Regierungspräsidiums, dass ein Krankenhaus ein Vertragskrankenhaus iSd § 108 Nr 3 SGB V sei, gelte als Rechtsmeinung ohne statusbegründende Bedeutung | Az. L 11 KR 4533/18: Bei gleicher MDC ist eine Fallzusammenführung des ersten und dritten Krankenhausaufenthaltes innerhalb von 30 Tagen nach FPV 2017 möglich »

 

Az. L 11 KR 4475/18: Bescheinigung des krankenhausplanerischen Regierungspräsidiums, dass ein Krankenhaus ein Vertragskrankenhaus iSd § 108 Nr 3 SGB V sei, gelte als Rechtsmeinung ohne statusbegründende Bedeutung

Az. L 11 KR 4475/18: Bescheinigung des krankenhausplanerischen Regierungspräsidiums, dass ein Krankenhaus ein Vertragskrankenhaus iSd § 108 Nr 3 SGB V sei, gelte als Rechtsmeinung ohne statusbegründende Bedeutung (Urteilsbegründung).

Bei einer Bescheinigung der nach Landesrecht für die Krankenhausplanung zuständigen Behörde (hier: Regierungspräsidium Freiburg), in der bestätigt wird, dass ein Krankenhaus ein Vertragskrankenhaus iSd § 108 Nr 3 SGB V...
- - - - - - - - - -



erschienen am Samstag, 17.08.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×