Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Az. S 12 KR 553/14: Keine Kürzung der Verweildauer-Zuschläge bei durch die Krankenkasse verschuldetes Warten auf eine stationäre Rehabilitation und notwendiger stationärer Behandlung myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Konferenz: Umsetzung des MDK-Reformgesetzes im Krankenhaus | Az. S 12 KR 553/14: Keine Kürzung der Verweildauer-Zuschläge bei durch die Krankenkasse verschuldetes Warten auf eine stationäre Rehabilitation und notwendiger stationärer Behandlung | Geschäftsführerin verlässt das Klinikum Werra-Meißner »

 

Az. S 12 KR 553/14: Keine Kürzung der Verweildauer-Zuschläge bei durch die Krankenkasse verschuldetes Warten auf eine stationäre Rehabilitation und notwendiger stationärer Behandlung

Az. S 12 KR 553/14: Keine Kürzung der Verweildauer-Zuschläge bei durch die Krankenkasse verschuldetes Warten auf eine stationäre Rehabilitation und notwendiger stationärer Behandlung (Urteilsbegründung).

Streitgegenstand ist eine Vergütung für Krankenhausbehandlung. Die Klägerin betreibt das Klinikum A-Stadt. Der bei der Beklagten krankenversicherte Patient C. wurde vom 07.12.2009 bis 27.01.2010 stationär im Klinikum A-Stadt behandelt. Er...
- - - - - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Montag, 02.12.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×