Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Az. S 13 KR 88/19: Spezielle Aphasie-Therapie kann abrechnungsfähige Krankenhausbehandlung zu Lasten der Krankenkasse statt Rehabilitation begründen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Eubie-Blake-Effekt unter der Lupe | Az. S 13 KR 88/19: Spezielle Aphasie-Therapie kann abrechnungsfähige Krankenhausbehandlung zu Lasten der Krankenkasse statt Rehabilitation begründen | Zahl der Herzoperationen 2018: 23 % mehr Eingriffe als zehn Jahre zuvor - Bei 410 840 Herz-OPs ist der häufigste Grund das Einsetzen eines Herzschrittmachers »

 

Az. S 13 KR 88/19: Spezielle Aphasie-Therapie kann abrechnungsfähige Krankenhausbehandlung zu Lasten der Krankenkasse statt Rehabilitation begründen

Az. S 13 KR 88/19: Spezielle Aphasie-Therapie kann eine abrechnungsfähige Krankenhausbehandlung zu Lasten der Krankenkasse statt Rehabilitation begründen (Urteilsbegründung).

Die Beteiligten streiten über die Vergütung für stationäre Krankenhausbehandlung in Höhe von 12.581,45 EUR. Die Klägerin betreibt ein zugelassenes Krankenhaus und dort in der Klinik für Neurologie und Neurolinguistik eine...
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Freitag, 27.09.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×