Die Hygiene-Dienstleistungen an Krankenhäuser und Altenheime durch eine selbständige Hygienefachkraft sind von der Umsatzsteuer befreit myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Regionale Kliniken Holding: Viele Unsicherheiten prägen Kliniken-Planungen | Die Hygiene-Dienstleistungen an Krankenhäuser und Altenheime durch eine selbständige Hygienefachkraft sind von der Umsatzsteuer befreit | PEPP-Expertin*Experte für das Medizincontrolling m/w/d Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH »

 

Die Hygiene-Dienstleistungen an Krankenhäuser und Altenheime durch eine selbständige Hygienefachkraft sind von der Umsatzsteuer befreit

Die Hygiene-Dienstleistungen an Krankenhäuser und Altenheime durch eine selbständige Hygienefachkraft sind von der Umsatzsteuer befreit (Solidaris).

Das Finanzgericht (FG) Münster hatte darüber zu entscheiden, ob Hygiene-Dienstleistungen einer selbständig tätigen Hygienefachkraft an Altenheime oder Pflegeheime im Veranlagungsjahr 2012 von der Umsatzsteuer befreit sind. Für den Veranlagungszeitraum 2008...
- - - - - - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 08.12.2021