Keine Haftung auf Schadensersatz im Falle der zulässigen Vernichtung oder des Verlusts von Behandlungsdokumentationen im Arzthaftungsprozess myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Rückkehr zu Freihaltepauschalen für Krankenhäuser gefordert | Keine Haftung auf Schadensersatz im Falle der zulässigen Vernichtung oder des Verlusts von Behandlungsdokumentationen im Arzthaftungsprozess | IT-Report zeigt digitale Baustellen auf »

 

Keine Haftung auf Schadensersatz im Falle der zulässigen Vernichtung oder des Verlusts von Behandlungsdokumentationen im Arzthaftungsprozess

Keine Haftung auf Schadensersatz im Falle der zulässigen Vernichtung oder des Verlusts von Behandlungsdokumentationen im Arzthaftungsprozess (Medizinrecht-Aktuell).

Der 1997 geborene Kläger machte gegen das beklagte Krankenhaus wie auch den ihn behandelnden Oberarzt einen Anspruch auf Schadensersatz wegen behaupteter ärztlicher Versäumnisse im Zusammenhang mit einer im Jahr 2003...
- - - - - - - -



erschienen am Freitag, 03.12.2021