Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Patientendaten ohne Einwilligung weitergegeben - Krankenhaus muss 50.000 Euro Bußgeld zahlen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Handreichung der AG Digitaler Wandel des Marburger Bundes zum Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) | Patientendaten ohne Einwilligung weitergegeben - Krankenhaus muss 50.000 Euro Bußgeld zahlen | Cura-Krankenhaus Bad Honnef: NRW soll bei der Rettung von Geburtsstation helfen »

 

Patientendaten ohne Einwilligung weitergegeben - Krankenhaus muss 50.000 Euro Bußgeld zahlen

Patientendaten ohne Einwilligung weitergegeben - Krankenhaus muss 50.000 Euro Bußgeld zahlen (Jorzig Rechtsanwälte).

Die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gilt seit 2018 in der gesamten Europäischen Union. Inzwischen liegen zahlreiche Urteile vor, in denen Firmen für Verstöße gegen den Datenschutz zu ganz massiven Bußgeldzahlungen verpflichtet...
- - - - - - - -



erschienen am Montag, 22.03.2021
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×