Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Stellenmarkt Gesundheitswesen - PpSG Keine rückwirkende Verkürzung der Verjährungsfrist für Krankenhausrechnungen my DRG

« Rheinland-Pfalz Round-Table Gespräche sollen Situation um Schlaganfallversorgung entspannen | PpSG Keine rückwirkende Verkürzung der Verjährungsfrist für Krankenhausrechnungen | Finanznot der städtischen Kliniken Köln spitzt sich weiter »

 

PpSG Keine rückwirkende Verkürzung der Verjährungsfrist für Krankenhausrechnungen

PpSG: Keine rückwirkende Verkürzung der Verjährungsfrist für Krankenhausrechnungen (BPG Münster).

Die Verjährungsfrist für Vergütungsforderungen der Krankenhäuser beträgt gemäß § 45 SGB I vier Jahre. Zum 31. Dezember 2018 verjähren somit die Forderungen der Krankenhäuser für das Jahr 2014. Die gute...
- - - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 14.11.2018
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×