Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

S 1 KR 3340/18: Krankenkassen müssen Transportleistungen zwischen Krankenhausstandorten aus zwingenden medizinischen Gründen vergüten myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Gibt es zu viele Kliniken? | S 1 KR 3340/18: Krankenkassen müssen Transportleistungen zwischen Krankenhausstandorten aus zwingenden medizinischen Gründen vergüten | Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung 2020 in HAMBURG »

 

S 1 KR 3340/18: Krankenkassen müssen Transportleistungen zwischen Krankenhausstandorten aus zwingenden medizinischen Gründen vergüten

S 1 KR 3340/18: Krankenkassen müssen Transportleistungen zwischen Krankenhausstandorten aus zwingenden medizinischen Gründen vergüten (Urteilsbegründung).

Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 265,02 EUR nebst Zinsen aus 180,62 EUR seit 27.07.2018 und aus 84,40 EUR seit 25.11.2018, jeweils in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem...
- - - - - - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 23.01.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×