Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

S 21 KR 2172/18: Keine Durchsetzbarkeit des Rückforderungsanspruchs myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Uniklinik Göttingen: Server-Ausfall sorgt für Absage von Operationen | S 21 KR 2172/18: Keine Durchsetzbarkeit des Rückforderungsanspruchs | FSME: Risikogebiete in Deutschland »

 

S 21 KR 2172/18: Keine Durchsetzbarkeit des Rückforderungsanspruchs

Az. S 21 KR 2172/18: Keine Durchsetzbarkeit des Rückforderungsanspruchs (Urteilsbegründung).

I. Die Beklagte wird verurteilt an die Klägerin einen Teilbetrag in Höhe von 8.460,67 Euro aus dem Zahlungsavis der Beklagten vom 13.11.2018 nebst Zinsen in Höhe von 4 Prozentpunkten über...
- - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Freitag, 21.02.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×