Umstrukturierung der Abteilung ist als Kündigungsgrund für einen Chefarzt allein nicht ausreichend myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Hospitals Diversity of Diagnosis Groups and Associated Costs of Care | Umstrukturierung der Abteilung ist als Kündigungsgrund für einen Chefarzt allein nicht ausreichend | Einnahmen der Krankenhäuser in Niedersachsen brechen ein »

 

Umstrukturierung der Abteilung ist als Kündigungsgrund für einen Chefarzt allein nicht ausreichend

Umstrukturierung der Abteilung ist als Kündigungsgrund für einen Chefarzt allein nicht ausreichend (KMH Medizinrecht).

Das LAG Rheinland-Pfalz hat mit Urteil vom 16.06.2020 (Az. 6 Sa 379/19) festgestellt, dass eine Kündigung eines Chefarztes auch unwirksam sein kann, wenn diese zwar auf die gerichtlich nicht voll...
- - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 25.02.2021