Zur Abrechnung der Protonentherapie nach der GOÄ myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Menetatis folgt auf Cura Sana | Zur Abrechnung der Protonentherapie nach der GOÄ | Pläne für Städtisches Klinikum Dresden bleiben umstritten »

 

Zur Abrechnung der Protonentherapie nach der GOÄ

Zur Abrechnung der Protonentherapie nach der GOÄ (Medizinrecht Saarland).

Kaum scheint die Auseinandersetzung um die Abrechnung der intensitätsmodulierten Strahlentherapie (sog. IMRT) nach der GOÄ geklärt, taucht bereits das nächste Problem auf. Denn aufgrund der rasanten technologischen Entwicklung im Bereich...
- - - - - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 05.05.2021