Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Freihändige Vergabe und Zuschlag für die Referenzumgebung des Schweizer E-Patientendossiers werfen Fragen auf myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Die Einrichtungen in Fürstenfeldbruck, Landsberg am Lech und Weilheim-Schongau könnten durch verstärkte Kooperation Synergieeffekte erschließen | Freihändige Vergabe und Zuschlag für die Referenzumgebung des Schweizer E-Patientendossiers werfen Fragen auf | Ivena-Projekt soll in Niedersachsen ausgeweitet werden »

 

Freihändige Vergabe und Zuschlag für die Referenzumgebung des Schweizer E-Patientendossiers werfen Fragen auf

Freihändige Vergabe und Zuschlag für die Referenzumgebung des Schweizer E-Patientendossiers werfen Fragen auf (Inside-IT).

Der Zuschlag für die Referenzumgebung des E-Patientendossiers wirft Fragen auf. Nicht nur die freihändige Vergabe. Im Februar hat eHealth Suisse, Koordinationsorgan für E-Health von Bund und Kantonen, einen inklusive Optionen...
- - - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 27.12.2017
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×